K prof

Die Alternative mit hoher Wasserdampfsperre

Der Walsroder K prof verfügt über einen höheren Polyolefinanteil, ist dadurch weicher und zeichnet sich durch seine geringe Wasserdampfdurchlässigkeit und damit reduzierten Gewichtsverlusten aus.

Der Anwendungsbereich umfasst die Herstellung aller zylindrischen Brüh- und Kochwürste.

Walsroder K prof ist im Füllkaliber 38 bis 120 in den gängigsten Farben erhältlich.

ÖKONOMISCH
LEICHT ZU VERARBEITEN
HOHE WASSERDAMPFBARRIERE