Mehrwert durch Gewürzummantelung

Walsroder TeX Spice Blätter, Abschnitte und Rollen sind mit Gewürzen beschichtete Trägermaterialien zur vereinfachten Herstellung von Lebensmitteln mit gleichmäßiger Gewürzummantelung.

Der Anwendungsbereich reicht von Rohwurst über Brühwurst, Käse, Pasteten, Kasseler und Schinken bis zu Fischprodukten.

Die textilen Tex Spice Gewürzhüllen bestehen aus einem wasserdampf- und rauchdurchlässigen Vliesgewebe, das mit hochwertigen Gewürzmischungen, wie grober Pfeffer, Mediterrane Kräuter, Pastrami oder Paprika beschichtet ist.

Im Produktionsprozess wird das Brät direkt in die Gewürzhülle gefüllt und dabei gleichzeitig mit Gewürzen beschichtet. Alternativ lassen sich mit Gewürzblättern Pasteten in der Form gleichmäßig ummanteln.

Der Einsatz von Gewürzhüllen ermöglicht die flexible Herstellung von Würsten mit verschiedenen Gewürzbeschichtungen aus einem Grundbrät.

Die gesonderte Beschaffung von Gewürzen zur Ummantelung entfällt, da die Hüllen bereits bedarfsgenau und gleichmäßig ausgestattet sind. Die optimierte Gewürzverankerung bringt im Gegensatz zur traditionellen Verwendung von Gelatine als Haftmittel erhebliche Vorteile beim Aufschneiden und Slicen der Ware.

TeX Spice Blätter

Quadratische oder rechteckige Blätter Walsroder TeX Spice sind in den Größen von 15 cm bis 70 cm verfügbar.

TeX Spice Abschnitte

Walsroder TeX Spice Abschnitte sind genäht und einseitig verschlossen. Sie sind erhältlich im Durchmesser von ø 45 bis ø 160 mm und in Längen von 35 bis 110 cm. Die Abschnitte sind auch mit integrierter Cliphilfe (gewürzfreier Raum) lieferbar.

TeX Spice Rollenware

TeX Spice Rollen sind in Längen von 5 m bis 30 m lieferbar. Die Rollenbreite von 30 bis 50 cm hängt von der Länge des aufgerollten Materials mit Gewürzen ab.

FÜLLFERTIG MIT GEWÜRZÜBERTRAG
OPTIMALES ANSCHNITTVERHALTEN
HYGIENISCH
NATÜRLICH