Walsroder CLS

Walsroder CLS - Coated Liquid Smoke

Ohne Rauch geht‘s auch

Walsroder CLS ist eine Faserdarmhülle mit innen liegender Rauchbeschichtung. Während des Garens werden sowohl Raucharoma als auch Rauchfarbe auf das Füllgut übertragen.

Der Einsatz dieser neuartigen Walsroder Funktionshülle ermöglicht die Herstellung von geräucherter Brühwurst, gegarten Schinkenprodukten und Räucherkäse unter Verzicht auf den tatsächlichen Räucherprozess. Walsroder CLS wird füllfertig geliefert.

Durch den Ersatz des traditionellen Räucherprozesses ist keine Bevorratung von Holzspänen nötig. Es gibt keine Beeinträchtigung der Umgebung durch Rauchabgase, eine Entsorgung der Rauchreste, Aschen und Abwässer entfällt. Die aufwendige und teure Reinigung der Räucherkammer wird eingespart. Auf der Wurst bleiben keine unerwünschten Bestandteile aus dem Rauch zurück. Die gleichmäßige Übertragung der Rauchfarbe auf das Produkt gewährleistet eine attraktive Optik der Scheiben bei Sliceranwendungen.

Räuchern ohne Gewichtsverlust

Einen besonderen Vorteil bietet der Walsroder FVP CLS, also der Faserdarm mit außen liegender Barriereschicht: Der Gewichtsverlust beim und nach dem klassischen Räuchern entfällt.

Mit der Funktionshülle Walsroder CLS spart der Verarbeiter Zeit, Kosten und Energie. Das ist Wirtschaftlichkeit und Innovation!

FÜLLFERTIG MIT RAUCHBESCHICHTUNG
UMWELTFREUNDLICH
WIRTSCHAFTLICH
SCHNELL