Abgestufte Bräthaftung

Bräthaftung

Perfektes Schälverhalten

Rohwurst, Halbdauerware, Koch- und Rohpökelware zeichnen sich durch unterschiedliche Anforderungen an die Bräthaftung aus. Für unterschiedliche Rezepturen, Reifezeiten und Reifebedingungen steht bei Walsroder stets die passende Imprägnierung zur Wahl, damit sich die Wurst sowohl manuell, als auch maschinell optimal schälen läßt.

Walsroder Baukasten-System

Praxisgerecht und fein abgestuft

Die richtige Imprägnierung aus dem Walsroder Baukasten-System gewährleistet rückstandsfreies Schälen ohne vorzeitiges Abstellen oder Ölabsatz auf der Wurstoberfläche.