FXA

Der Faserdarm mit semipermeabler Struktur

Walsroder FXA ist ein außen lackierter Faserdarm, der durch eine definierte Wasserdampf- und Rauchdurchlässigkeit die Herstellung geräucherter Kochwürste bei reduziertem Gewichtsverlust ermöglicht.

Damit ist diese Hülle in Kombination mit einem Strukturdruckbild eine optimale Alternative zur Textilhülle, vor allem für die Herstellung von Leberwurst.

Hohe Produktivität

Aufgrund der im Vergleich zum Textildarm geringeren Wandstärke sind beim Walsroder FXA höhere Lauflängen der Raffstränge und der Einsatz kleinerer Clipse möglich.

Sauber im Anschnitt

Walsroder FXA zeigt ein hervorragendes Schneideverhalten ohne das Einziehen von Fäden in die Wurst. Durch den fehlenden Schrumpf wird die Wurst nicht aus der Anschnittfläche herausgedrückt.

Schöne Leinenstruktur

Beim Walsroder FXA wurde die bekannte Leinenstruktur nachempfunden und er ist in drei Farben lieferbar: classico (hellbraungelb), antico (mittelbraungelb) und rustika (gelbbraunorange).


clasico antico rustica

RÄUCHERFÄHIG
WIRTSCHAFTLICH
SAUBER IM ANSCHNITT